biografie

+ Naomi Lawrence

+ Ausstellungen

Naomi Lawrence

Foto © Bethel Fath

Geboren 1966, wuchs als Kind englischer Eltern in München auf.

Von 1987 – 1992 studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Kunsterziehung.

Seit 1996 arbeitet und lebt sie als freischaffende Künstlerin.

Die Figuren auf ihren Bildern sprechen oft Englisch: Ironisches, Absurdes, Tiefsinniges steht da in wenigen prägnanten Worten. Immer erkennbar: ein Funke Humor. Sie mäandert fröhlich zwischen dem Besonderen und dem Banalen, dem Nützlichen und dem Unnützen hin und her.
Die Bilder entstehen intuitiv. Ähnlich wie eine Geschichte, die man anfängt zu erzählen ohne deren Ende zu kennen, malt sie ein Bild ohne zu wissen was entstehen wird. Die Bilder geben die Themen vor – nicht sie.

1993 fand ihr erste Einzelausstellung statt. Danach folgten regelmäßige Ausstellungen vorzugsweise in München. Hierzu gehörten von 1999 bis 2006 jährliche Ausstellungen im Café Glück. Seit 2007 stellt sie auch regelmäßig in Japan aus.
Naomi Lawrence möchte mit Ihren Bildern möglichst viele Menschen erreichen und wählt für ihre Ausstellungen gerne Orte mit viel Publikumsverkehr. Dies entspricht ihrer Philosophie, dass Kunst im positiven Sinne all-täglich sein sollte.

impressum   © 2016 naomi lawrence